MSG Pop-Orchester

Das Pop-Orchester ist in variabler Besetzungsgröße (25-40 Musiker) vor allem bei vielen Schützenfesten im Großraum Peine zu hören. Die vorwiegend moderne musikalische Ausrichtung beinhaltet auch für Blasorchester eher ungewöhnliche Stilmittel wie elektronische Instrumente und improvisierte Soli. Mit der Konzentration auf Jazz, Pop, Rock und Schlager im orchestralen Big-Band-Sound hebt sich das Pop-Orchester deutlich vom Mainstream der traditionellen Blasmusik ab. Vielleicht ist gerade das ein Grund für die teilweise jahrzehntelange treue Zusammenarbeit mit verschiedenen Schützen- und Ortsvereinen. Die Musik des Pop-Orchesters bedient alle Altersstufen und findet reichlich dankbare Zuhörer.

 

Daneben hat sich dieser Klangkörper auch in der Künstlerbegleitung von professionellen Instrumentalisten und Sängern einen Namen gemacht.

 

 

 

Das MSG Pop-Orchester mit dem besten deutschen Wolfgang Petry Live-Double Dirk Maron